AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Olga Unruh Brautstyling

 

Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Geschäftsbedingungen sorgfältig zu lesen und vollständig zur Kenntnis zu nehmen. Die nachfolgenden AGB gelten für alle erteilten Aufträge/Buchungen. Sie gelten stets als vereinbart, wenn ihnen nicht umgehend widersprochen wird.

 

Allgemeines

Gegenstand des Auftrags ist die Tätigkeit von Olga Unruh zum vertraglich vereinbarten Zweck. Ein Vertragsverhältnis kommt ausschließlich zwischen Olga Unruh und ihrem Auftraggeber zu Stande. Der Rechnungsbetrag ist nach Rechnungsstellung, wenn nicht anders auf der Rechnung vermerkt, am Leistungstag zu entrichten.

 

Angebot

Alle Angebote sind freibleibend. Angebote werden individuell erstellt. Gesamtpreise werden vorab mit dem Kunden vereinbart. Mit Annahme der Dienstleistung wird diesem Angebot zugestimmt.

 

Optionen

Optionen sind Reservierungen für die Tätigkeit von Olga Unruh zu einem festgelegten Termin. Die Option verfällt sofort, wenn eine Festbuchung durch einen Dritten möglich ist und der optionierte Termin auch nach Rückfrage bei dem Auftraggeber, mit dem die Option vereinbart wurde, nicht zu einer festen Buchung führt.

 

Buchungen

Eine verbindliche Reservierung/Buchung von Wunschterminen erfolgt auch ohne vorherige Probe. Voraussetzung hierfür ist die schriftliche Einigung der beiden Vertragsparteien via E-Mail. Die Anzahlung in Höhe von 150€ erfolgt beim Probetermin. Die Durchführung des Probetermins kann später vereinbart werden und ist nicht Bedingung des Vertragsabschlusses.

 

Probetermin

Die Kosten des Probetermins betragen 150,-€. Diese 150,-€ werden mit dem Gesamtbetrag des vereinbarten Angebots verrechnet.

 

Stornierung

Die Kündigungsfrist beträgt für alle Vertragsbestandteile zwei Monate vor Leistungsdatum. Die Anzahlung wird dem Kunden jedoch nicht zurückerstattet. Bei Kündigungen, die später erfolgen, ist der im Angebot aufgeführte Gesamtbetrag fällig und wird dem Kunden in Rechnung gestellt. Olga Unruh kann jedoch jederzeit, aus Gründen, die sie nicht zu vertreten hat, von einem vereinbarten Vertrag zurücktreten. Sollte dies innerhalb von zwei Monaten geschehen, wird Olga Unruh bemüht sein, Kontaktdaten von weiteren Stylisten an den Kunden zu übergeben. Eine Garantie, dass diese Stylisten den Kunden annehmen, kann jedoch nicht gegeben werden.

 

Fahrtkosten

An- und Rückfahrt werden grds. mit 0,45 € pro km in Rechnung gestellt.

 

Zuschläge

Olga Unruh behält sich das Recht vor einen Aufschlag zu berechnen, z.B. bei langer Fahrtstrecke oder -dauer. Diese werden individuell vereinbart und zuzüglich zu den Fahrtkosten berechnet. Bei Frühdienst-Buchungen, vor 07:00 Uhr (morgens), werden 20,- Euro je angefangene Stunde erhoben. Gesamtpreise und gesonderte Pakete werden jedoch vorab mit dem Kunden besprochen und vereinbart.

 

Versand

Die Versandkosten werden dem Käufer in Rechnung gestellt. Unfrei versendete Pakete werden nicht angenommen. Der Versand erfolgt ausschließlich nach Geldeingang. Bitte verpacken Sie die Rücksendung ebenso sorgfältig wie Sie diese erhalten haben. Die Rücksendung ist immer zu frankieren und nur versichert zurück zu senden. Bitte bewahren Sie den Einlieferungsbeleg auf, damit ein Schadensersatzanspruch geltend gemacht werden kann.